Mein Besuch auf der Learntec 2014 #Learntec

geschrieben von Ralf Baum am 5 February, 2014 - 10:57

Alle Jahre wieder gibt es Ende Januar/Anfang Februar ein Ritual in der E-Learning-Branche. E-Learner aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zieht es zur Learntec nach Karlsruhe. Der E-Learner trifft dort alte Bekannte, sieht vertraute Tools oder besucht einen Vortrag. So kann der Besucher netzwerken, neue Programme testen und etwas über neue Lernansätze und Strategien lernen.

Zu den Besucherzahlen kann ich natürlich als Außenstehender nichts Konkretes sagen, aber ich habe noch nie soviele Besucher am Eröffnungstag auf der Learntec gesehen. Dies ist natürlich nur eine subjektive Einschätzung, aber es würde mich nicht wundern, wenn die Learntec dieses Jahr einen Besucherrekord vermelden könnte.

Besonders attraktiv an der Learntec ist die Möglichkeit, neue Programme auszuprobieren. Auch der erfahrene E-Learner wird hinundwieder überrascht. Sehr interessant fand ich das Learning-Plugin für Office, "Editions ENI" ,von der französischen Firma "Eni" aus Nantes. Mir hatte hier persönlich gefallen, dass der User das Training mit dem Originalprogramm ausführen kann.

Ein nostalgisches Highlight waren die uralten Spielkonsolen. In der heutigen Zeit erscheint es unvorstellbar, dass diese pixeligen Spiele wie Pacman oder International Soccer wirklich die Spieler fasziniert haben. 30 Jahre später erscheinen mir diese Spiele beinahe wie Relikte aus grauer Vorzeit.