Weblogs

Articulate Studio 13 - der erste Ausblick

geschrieben von Ralf Baum am 7 October, 2013 - 04:35

Zu Anfang erst einmal ein persönliches Bekenntnis: Articulate Studio ist - nicht erst seit der Version 09 - ein tolles Tool. Intuitiv und sehr schnell zum Einlernen mit ansprechenden Ergebnissen, deshalb warte ich nun schon mit gewissem Interesse auf das Nachfolgermodell. Bei der Learntec in Karlsruhe im letzten Jahr wurde noch mit Release Termin 2012 geliebäugelt, aber je kürzer die Tage wurden, desto mehr schwand die Aussicht auf eine Veröffentlichung in diesem Jahr. Ein ganzes Jahr zog ins Land, bis zur Verkündung des Releases. Voller Spannung hatte ich mir die neue Features auf der Homepage angeschaut und vom ersten Test war ich zugebenenermaßen gleich sehr angetan.

Was kann Studio 13, was Studio 09 nicht kann?

Die wichtigste Antwort vorab:
Studio 13 bietet eine Ausgabe auch im html5-Format an. Gerade in Zeiten, in denen mehr mobile Endgeräte als Desktop-PCs verkauft werden, wird html5 immer wichtiger werden.

Die Articulate Suite unterteilt sich in Articulate Presenter, Articulate Engage, Articulate Quizmaker und Articulate Replay.

Hier die weiteren neuen Features von Articulate Presenter:

  • Charakters

Goodbye Articulate Studio 09

geschrieben von Ralf Baum am 1 September, 2013 - 23:41

In absehbarer Zeit wird mit Articulate Studio 13 ein neues Produkt die E-Learning-Softwareschmiede Articulate, New York, verlassen und somit Articulate Studio 09 außer Dienst stellen. Articulate Studio 09 zählt zu den besten E-Learning-Produkten, die ich in den letzten 9 Jahren verwendet habe.
Als 2009 das Produkt herauskam, war die html5-Ausgabe noch gänzlich unbekannt. Damals konnte ich mir gar nicht vorstellen, daß der Flash-Standard irgendwann nicht mehr populär sei sollte. Aber wie der Lauf der Zeit so spielt, HTML5 läuft dem guten, alten Flash den Rang ab. Da Articulate Studio 09 nicht über eine html5-Ausgabe verfügt, wurde das Programm nur noch für Standardanwendungen des Desktop-Lernens verwendet.
Dies ist aber die einzige Funktion, die ich in den letzten 2 Jahren wirklich vermisst habe.

Zum Adobe Captivate 7 Review von RJ Jacquez - meine Anmerkungen

geschrieben von Ralf Baum am 18 July, 2013 - 11:51

Vor ein paar Wochen erschien das neuste Produkt der Adobe Captivate - Serie, Adobe Captivate 7 auf dem Rapid E-Learning Markt. Wenn jemand sich wirklich mit der Gestaltung und Visionen von Adobe Captivate auskennt, dann ist dies der ehemalige Adobe Sales Evangelist, RJ Jacquez, der sich mit einem Blogartikel "The New Adobe Captivate 7 Marches Backwards into the Future [Review]". recht kritisch zu dem neusten Captivate-Programm äusserte.

Ich möchte mich an dieser Stelle auch zu seinen Einschätzungen äussern.

Fast Forward One Year Later

In diesem Abschnitt äussert sich RJ Jacquez zu den Neuerungen von Adobe Captivate 7. Leider seien einige der neuen Features bereits aus Articulate Storyline bekannt. Zusätzlich seien Features wie Math Magic zwar nützlich, aber die Verwendung sehr eingeschränkt. Leidglich die neue TinCan-Funktionalität bekommt von dem mLearning Experten ein Lob.

Adobe Captivate 7 ist da!

geschrieben von Ralf Baum am 24 June, 2013 - 13:58

Der Sommer ist da und wie die letzten Jahre erscheint pünktlich zum Beginn der heißen Jahreszeit die neue Version von Adobe Captivate. Das umfangreiche Rapid E-Learning-Programm ist nun bei Version 7 angekommen. Wie jedes Jahr wird die neueste Captivtae-Version von uns kräftig auf Herz und Nieren geprüft. Meine persönlichen Eindrücke zu den Neuerungen von Adobe Captivate 7 können Sie hier nachlesen.

Blogroll storyline-experte.de

geschrieben von Axel Moser am 22 March, 2013 - 12:24

Seit Anfang des Jahres gibt es unsere neue Seite mit Tips und Tricks zu Articulate Storyline, dem Aufsteiger 2012 unter den Rapid E-Learning Tools. Hier ist ein kleiner Überblick über die bisherigen Themen:

Trigger Funktionalitäten:

Möchten Sie mittels eines simplen Mouse Overs einen Effekt wie z.B. eine Einblendung auslösen? Dann lesen Sie hier weiter.

Oder möchten Sie durch diese Mausbewegung ein Audio auslösen, das beispielsweise die korrekte Aussprache eines Wortes? Hier gibt es weitere Informationen.

Platzieren von Objekten:

Wenn Sie Ihre eingefügten Objekte auf der Bühne positionieren, dann ist es oftmals nicht so trivial die Objekte z.B. linksbündig oder mittig positionieren. Wenn Sie die Objekte "mathematisch genau" anpassen wollen, dann sollten Sie hier weiterlesen.

Selbst erstellte Ergebnisfolien:

Haben Sie bisher immer eine automatisch generierte Ergebnisfolie verwendet und insgeheim gehofft, man könnte diese Ergebnisseite nach persönlichem Gusto gestalten? Dann sehen Sie