Weblog von Ralf Baum

Nachlese: 4. Articulate User Meeting am 31. März 2016 in Heidelberg

geschrieben von Ralf Baum am 5 April, 2016 - 12:44
Articulate User Treffen

Am 31. März 2016 gab es die 4. Auflage des Articulate User Meetings in Heidelberg. Als Location fungierte unser Büro im schönen Stadtteil Neuenheim. Eine nette Runde hatte sich eingefunden, um sich bei Keksen und gekühlter Bionade über Themen rund um Articulate Storyline zu informieren.

Die offizielle Begrüßung übernahm Nicola Appel (Articulate Community Manager Germany).
Nicola stellte unseren Gästen nochmal die Articulate Community vor – eine wirklich tolle Plattform für jeden E-Learning-Begeisterten.

Vorschau funktioniert noch nicht mit neuem Flash-Update | Articulate Storyline 2

geschrieben von Ralf Baum am 4 January, 2016 - 17:28

Wenn im neuen Jahr in vielen Firmen und Agenturen, die Arbeit wiederaufgenommen wird, dann wird so mancher Storyline-User erstmal erschrecken: Man arbeitet erst ein paar Minuten an einem Articulate-Storyline-2-Projekt, speichert es und will dann selbiges im Preview betrachten. Der Bildschirm auf der Bühne bleibt grau. Keinerlei Elemente werden angezeigt. Auch die Audio-Vorschau-Funktion reagiert nicht. Wenn man die Storyline-Datei publiziert, ist aber zumindest der Output vorhanden. Also können sich die ersten Sorgenfalten wieder glätten - die Projektdatei ist nicht beschädigt. Aber was stimmt hier nicht?

Die Vorschau-Funktion von Storyline wird beeinträchtigt von einem Flash-Update. Die offizielle Empfehlung von Articulate ist, bis auf weiteres eine ältere Flash-Plugin-Version zu verwenden. Die offizielle Meldung ist hier nachzulesen:
https://de.articulate.com/support/storyline-2/preview-isnt-working-in-ar...

Gemäß bisherigen Erfahrungen mit Articulate bin ich mir ziemlich sicher, dass es schon bald eine Lösung des Problems geben wird.

Liebe Grüße,

Euer Ralf Baum

Nachlese: 3. Articulate User Meeting am 15. Dezember 2015 in Heidelberg

geschrieben von Ralf Baum am 17 December, 2015 - 17:34
Articulate User Treffen

Inzwischen ist es schon ein bisschen Tradition geworden, dass in Heidelberg ein Articulate User Meeting stattfindet. Am 15.12.2015 erlebte dieses Treffen bereits die dritte Auflage. Im Gegensatz zu den vorherigen Veranstaltungen fand das Meeting der Articulate-Freunde aus dem Rhein-Neckar-Kreis in Neuenheim, genauer gesagt in unseren Büroräumen, statt.
Gemäß der Voranmeldungen konnte mit einem neuen Teilnehmerrekord gerechnet werden, aber Erkältungen reduzierten leider das Teilnehmerfeld recht kurzfristig. Wer dennoch gekommen war, musste sein Erscheinen nicht bereuen. Mein Kollege Ralf Baum präsentierte in seinem Vortrag über Interaktionen mit benutzerdefinierten Variablen auch für erfahrene Anwender viel Informatives.
Gezeigt wurde folgendes:

  • Änderungen von Status der entsprechenden Elementen durch Variablen in einem verzweigten Szenario
  • Gameficationansatz eines Bezahlvorgangs mit virtuellen Münzen
  • ein klassisches DalliKlick-Spiel
  • mehrere Dropdown-Menüs in einer bepunkteten Fragenfolie

Danach wurden nochmals gemeinsam die neue Articulate Community Feature – Funktion mit dem Portfolio vorgestellt. Netterweise erklärte sich ein Teilnehmer noch bereit, ein paar bereits absolvierte Articulate Community Challenges vorzustellen.

Die große Resonanz bei der Organisation der Veranstaltung wird vermutlich dazu führen, dass wir in Zukunft eine Veranstaltung pro Quartal anbieten werden. Interessenten, die selbst etwas vorstellen wollen, sind herzlich willkommen.

Vorfreude auf das 5.Coporate Learning Camp in Frankfurt - #clc15

geschrieben von Ralf Baum am 31 July, 2015 - 13:43
#bcrm14

Wissen zählt zu den seltenen Gütern, die nicht weniger werden, wenn man sie teilt. Dieser schlaue Leitspruch entstammt natürlich nicht meiner Feder, sondern ist eine klassische Einleitung, die für jedes Barcamp und natürlich ganz besonders für das Corporate Learning gilt.

Beim Corporate Learning Camp treffen sich alle Teilnehmer auf Augenhöhe. Der Vortragende in der ersten Session wird zum eifrigen Mitglied der Diskussionsrunde in der zweiten Session des Tages. Schließlich ist es unmöglich, sich auf den unterschiedlichen Parcours der Lernbranche überall auf Expertenniveau auszukennen. Die Teilgebiete decken die komplette Lern- und Lehrrealität und ihre dazugehörigen Formate ab.

Diese Gebiete werden vorher nicht willkürlich festgelegt, sondern durch die Teilnehmer selbst bestimmt. Dies bedeutet, dass für jedes vorgeschlagene Thema auch ein entsprechender Fachmann vor Ort ist.

Das 5.CoperateLearningCamp findet am 9. und 10. Oktober in Frankfurt in den Räumlichkeiten der Frankfurt University of Applied Sciences statt. Diese Location befindet sich im Nordend der Stadt, nahe zur Deutschen Nationalbibliothek.

Ich freue mich auf alle Fälle schon auf die Veranstaltung und werde sicherlich auch die Sessionliste mit einem Vortrag ergänzen. Anmelden für das #clc15 kann man sich hier: http://colearncamp.hessenmetall.de/networks/events/index

PowerPoint Master in Articulate Engage sichtbar machen

geschrieben von Ralf Baum am 26 May, 2015 - 14:53

Eine gängige Frage aus einer typischen Articulate Studio-Schulung: "Jetzt habe ich eine Engage Interaktion in mein Articulate Presenter Projekt eingefügt, aber es sieht anders aus. Da fehlt der Hintergrund?" Der Einwand ist natürlich nicht unberechtigt, denn die Interaktion zeigt einen weißen Hintergrund, der sich z.b. vom Farbverlauf der PowerPoint unterscheidet, das heisst der Master wurde nicht übernommen.
Wie kommen Sie nun weiter?