Weblog von Ralf Baum

Articulate Storyline Update 2 veröffentlicht

geschrieben von Ralf Baum am 7 January, 2013 - 09:48

Kurz vor Weihnachten stellte Articulate das neueste Update von Storyline zur Verfügung. Das Hauptaugenmerk der Änderungen lag auf der Fehlerminimierung und HTML5. Bei aller Begeisterung für die einfache Handhabung von Articulate Storyline; die Programmstabilität war nicht immer optimal; deshalb finde ich es wichtig, dass Articulate hier einige Änderungen durchgeführt hat.

Das andere "Sorgenkind" des Programms neben einigen bekannten Bugs war bis dato die html5-Datenausgabe. Manche Interaktionen wollten nicht immer so funktionieren, wie sie eigentlich konzipiert waren. Gerade bei Quizzes und Drag&Drop-Interaktionen kam es manchmal zu kleinen Schwierigkeiten.


Fazit: Die Liste der aufgezählten Fixes zeigt, dass Articulate Storyline sich immer mehr in Richtung html5-Ausgabe bewegt. Diese Orientierung ist einfach begründbar. Die steigende Zahl von mobilen Endgeräten ("Drei Millionen verkaufte iPads in drei Tagen") wird zwangsläufig zu mehr mobile learning - Content führen. Und mlearning wird nur mit html5 möglich sein.

Data Entry in Articulate Storyline

geschrieben von Ralf Baum am 7 November, 2012 - 00:25

Es ist eine nette Sache, wenn Sie den Lerner während des Trainings persönlich ansprechen können. Das kommt bei den meisten Lernern gut an, denn so hat Ihr Schützling nicht das Gefühl, nur rein mechanisch belehrt zu werden. Jetzt kann Articulate Storyline durchaus viel, aber Usererkennung zählt nicht zum Repertoire des Programms. Folglich muss eine andere Lösung gefunden werden, den Namen des Users herauszubekommen. In unserem Falle ist es gar nicht schwer. Wir fragen einfach den User nach seinem Vornamen; gibt er seinen Vornamen ein, werden wir diese Information im Training verwenden. Das geht folgendermaßen:

Wie erstellt man ein eigenes Design bei Adobe Captivate 6?

geschrieben von Ralf Baum am 4 October, 2012 - 16:19

Ein eigenes Design in Captivate 6 erstellen, das ist das Ziel vieler Captivate-User. Theoretisch ist es ja ganz einfach, aber dennoch kann es bei eingefügten Grafiken kleine Fallstricke geben, denn diese überlagern ganz gerne die Bühne samt aufgezeichneter Inhalte. Mit etwas Captivate-Know-How lässt sich das aber einfach regeln.

Mein Besuch auf dem 11.webmontag.talk in Mannheim - bekannt als "#wmmrn"

geschrieben von Ralf Baum am 2 October, 2012 - 12:37
Musikpark Mannheim

Gut Ding will Weile haben; das weiß der Volksmund zu berichten. Wenn zwischen zwei Webmontagen fast ein ganzes Jahr liegt, dann freut man sich umso mehr.

Die lange Pause hatte auch das web-affine Publikum neugierig gemacht. Kein Wunder, dass der Publikumsraum im 5.Stock des Musikparks neben „der Küche“ fast auf den letzten Platz gefüllt war. Die Teilnehmerzahl dürfte auch diesmal die 60er-Grenze überschritten haben.

MP4 oder SWF, das ist hier die Frage!

geschrieben von Ralf Baum am 27 September, 2012 - 15:22

Immer wieder taucht in Seminaren die Frage auf: "Was ist denn der Vorteil der mp4? Ich habe früher immer swfs erstellt und war damit recht zufrieden." Fragen zu Dateiformaten sind prinzipiell nichts Ungewöhnliches. Schliesslich haben die meisten Dateiformate ihre Vor- und Nachteile. Ich möchte daher an dieser Stelle die Antwort in unserem Blog veröffentlichen.