Audio

Ist dies das Ende des Podcast-Hypes ?

geschrieben von Ralf Baum am 28 June, 2011 - 08:30

Der Audio-Podcast war in der Mitte des letzten Jahrzehnts die große Innovation. Tausende und abertausende Sender begannen, ihre Audioerzeugnisse ins Internet zu stellen; das große deutschsprachige Podcastportal podcast.de zählt 2011 60000 Mitglieder; aber in den letzten 2 Jahren scheint es um den Podcast nicht nur im E-Learning-Bereich ruhiger geworden zu sein. Die nackten Zahlen z.b. von Wizzard mit über 1,6 Milliarden Downloads im Jahr 2011 sprechen für eine konstante Nutzung des Podcasts. Trotzdem sieht und liest man im Internet oder in Zeitungen deutlich weniger von Podcasts. Was hat den Podcast aus dem öffentlichen Focus verschwinden lassen – oder anders ausgedrückt: Was hat den Podcast "enthyped"?

Das digitale Audio

geschrieben von Ralf Baum am 29 December, 2008 - 10:31

Was passiert eigentlich, wenn ein Audio auf einem Rechner eingesprochen wird? Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Die Audios werden abgetastet: Analoger Sound, den man sich am besten als Sinuskurve in einem Koordinatensystem vorstellt, wird je nach Einstellungen vom dem Audioschnittprogramm erfasst.

Audioimport - Schwierigkeiten bei Captivate 3 ?

geschrieben von Ralf Baum am 5 December, 2008 - 10:01

Wer in Soundbooth erstellte Audios in Captivate 3 importieren will, erlebt unter Umständen eine böse Überraschnung. Captivate verweigert den Import der Audios. Woran kann das liegen? Normalerweise liegt das an unterschiedlichen Bitraten bei den Audios. Die Standardeinstellung (Default sample bit rate) bei Soundbooth liegt bei 32-bit, aber Captivate 3 bearbeitet Audios auf der 16-bit rate. Das Problem kann also einfach gelöst werden, denn eine Herunterkonvertierung der Audios in Soundbooth behebt die Import-Schwierigkeiten.

Folgendermaßen löst man das Problem:
1. das fragliche Audio in der Menüauswahl "File -> save as" speichern
2. nun wählt man den Option-Button aus
3. Hier ist eine Dropdownbox, in welcher man 16bit einstellen kann
4. Speichern, und schon lässt sich die Soundbooth - Datei in Captivate 3 importieren