Audiobearbeitung

Grosse Wav - kleine MP3

geschrieben von Ralf Baum am 6 January, 2009 - 11:03

Wenn Wav-Dateien zu gross werden, empfiehlt es sich auf ein Format umzusteigen, das kleinere Dateien ohne spürbaren Qualitätsverlust garantiert. Dieses Format ist die Mp3, entwickelt in den 80ern. Aber was muss man sich unter "Datenkomprimierung" vorstellen?

Abtastrate und Tonqualität von Audios

geschrieben von Ralf Baum am 30 December, 2008 - 07:34

Wie im vorhergehenden Blog beschrieben, bestimmt die Abtastrate auch das Frequenzspektrum des Audios. Je niedriger die Abtastrate, desto kleiner das Frequenzspektrum und dementsprechend "verringert" sich die Audioqualität. Bei einer Abtastrate von 11025 Hz (diese muss durch 2 dividiert werden - vgl. Abtasttheorem) sind nur noch ca. 5500 Hz übrig, was die menschliche Stimme wie aus einem Telefonhörer klingen lässt.

Audioimport - Schwierigkeiten bei Captivate 3 ?

geschrieben von Ralf Baum am 5 December, 2008 - 10:01

Wer in Soundbooth erstellte Audios in Captivate 3 importieren will, erlebt unter Umständen eine böse Überraschnung. Captivate verweigert den Import der Audios. Woran kann das liegen? Normalerweise liegt das an unterschiedlichen Bitraten bei den Audios. Die Standardeinstellung (Default sample bit rate) bei Soundbooth liegt bei 32-bit, aber Captivate 3 bearbeitet Audios auf der 16-bit rate. Das Problem kann also einfach gelöst werden, denn eine Herunterkonvertierung der Audios in Soundbooth behebt die Import-Schwierigkeiten.

Folgendermaßen löst man das Problem:
1. das fragliche Audio in der Menüauswahl "File -> save as" speichern
2. nun wählt man den Option-Button aus
3. Hier ist eine Dropdownbox, in welcher man 16bit einstellen kann
4. Speichern, und schon lässt sich die Soundbooth - Datei in Captivate 3 importieren