Camtasia 6

Camtasia 6 nun auch in deutscher Sprache verfügbar

Seit Anfang April ist das populäre Screenrecordingtool Camtasia, von der amerikanischen Firma Techsmith aus Michigan auch in deutscher Sprache erhältlich. Seit dem

Camtasia 6 erschienen - Was gibt es Neues?

geschrieben von Axel Moser am 20 November, 2008 - 12:21

Camtasia, das Screencast-Tool von TechSmith, liegt nun in Version 6 vor - die Vollversion kostet 300 Dollar und läuft auf Windows XP und Vista.

Diese Version bietet einige interessante Neuheiten, die ich kurz stichwortartig zusammenfassen möchte:

- Quicktime-Filme lassen sich nun in Camtasia6 bearbeiten - dieses Format breitet sich ja immer mehr aus, da der Trend eben dahin geht, Screencasts bzw. Filme generell auch für ipod und Blackberry zu optimieren.

- Trennung von Bild-und Tonspur:
Das ist ein echtes Killerfeature, denn nun lassen sich die beiden Spuren endlich separat bearbeiten und man kann wesentlich genauer und qualitativ hochwertiger den Sound editieren.