Captivate 4

Einladung zur kostenlosen Online-Schulungsnachbesprechung für Captivate am 9.3.2010


Einladung zur kostenlosen Schulungsnachbesprechung zu Adobe Captivate am 9.3.2010

Alle Schulungsteilnehmer unserer Adobe Captivate Kurse im Jahr 2009 können sich ab sofort zu unserer kostenlosen Online-Fragerunde am 9.3.2010 um 10-11 Uhr mit Ralf Baum anmelden.

  • Sind Ihnen während Ihrer praktischen Arbeit mit Captivate Fragen gekommen?
  • Möchten Sie einen Ausblick zu Captivate 4 (und 5) als etwaige Kaufentscheidung hören?

Der "Merge" bei Captivate-Projekten

geschrieben von Ralf Baum am 3 December, 2009 - 18:00

Liegen verschiedene grafische Elemente auf einer Slide, z.B. Bilder, die nur statisch auf der Seite zu sehen sind, liegt der Gedanke nahe, alle diese Elemente in den Hintergrund zu integrieren.
Der Grund hierfür kann sein, dass man sich dann keine Sorgen um vergessene Fade-In/Outs machen muss und die Timeline wesentlich übersichtlicher wird.
Das ist eine pragmatische Idee, aber Achtung: Vorschnelles "Merge into the background" kann zu ungeahnten Schwierigkeiten führen.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel lesen zu können!

Webinar: Screencast nun als Flashbook verfügbar

Das Webinar zum Thema "Screencasting" vom 25.Juni wurde nun auch auf unsere Seite hochgeladen. Sowohl als Flashbook als auch im Videoformat (auch für das iPhone) können Sie das Webinar abrufen. In knapp 36 Minunten erklärt der Referent Ralf Baum, wie man einen professionellen Screencast vorbereitet und welche Tücken die Nachbearbeitung erschweren können.

Captivate 4: Automatischer Tonschwenk?!

geschrieben von Vincent Kruse am 30 June, 2009 - 17:40
CP4.jpg

Beginnt man mit Captivate eine neue Aufnahme hat man die Wahl zwischen Kein Tonschwenk, Automatischer Tonschwenk und Manueller Tonschwenk. Aber was soll das bedeuten?
In der englischen Version von Captivate wird es schon klarer worum es geht. Dort heißt es panning.

Wählt man Kein Tonschwenk nimmt man wie gewohnt alles auf, was sich innerhalb des roten Aufnahmefensters befindet.

Captivate 4: Mauszeiger verstecken

geschrieben von Vincent Kruse am 15 June, 2009 - 18:52

Will man den Mauszeiger für das ganze Captivate Projekt ausblenden muss man bei Captivate 4 anders vorgehen als bisher. Adobe hat sich dazu entschieden die Checkbox Mauszeiger einblenden aus dem Menü Maus --> Eigenschaften... zu entfehrnen.
Wenn Sie darauf verzichten wollen die Mauszeiger bei jeder Folie einzeln zu löschen, können Sie folgendes machen:

Markieren Sie alle Folien. Wählen Sie jetzt mit der rechten Maustaste Maus --> Maus anzeigen. Nach einer kurzen Ladezeit sind alle Mauszeiger verschwunden.