E-Conferencing

Die Lerntypen - Teil 1: Der auditive Typ

Mancher Lerner zählt zu den Menschen, die Informationen am besten mit dem Ohr aufnehmen können.
Für diese Lerner ist das gesprochene Wort entscheidend, und oftmals sind diese Personen in der Lage, sich gesprochene Sätze einer anderen Person in ihrem Wortlaut und auch in der personentypischen Intonation vorzustellen.

Was bietet sich für so einen Lerntyp an?

"Folienlock" in DimDim - wie geht das?

geschrieben von Axel Moser am 14 December, 2008 - 13:08
Screen1

Folgendes Problem trat bei einem kürzlichen Webinar auf:
Wie Sie sehen, können die Teilnehmer auf den Folien "herummalen" - was natürlich die Konzentration auf den Vortrag stört. Während das Webinar lief, wusste ich keine Abhilfe, als die Folien ein zweites Mal in DimDim zu laden, was half, die störenden Spuren zu beseitigen.

Mittlerweile habe ich nun herausgefunden, was eingestellt sein muss, dass nur der Presenter die Folien bearbeiten kann während eines Webmeetings:

Dimdim 4.5 - Auf Augenhöhe mit Webex

geschrieben von Axel Moser am 5 December, 2008 - 12:30

Meinen letzten Blogeintrag zu Dimdim (damals noch in der Version 3) hatte ich ja mit "(K)eine Konkurrenz für Webex?" betitelt - mit der aktuellen Version Dimdim 4.5 ist dieses Statement nun aber endgültig überholt.

Mit der vorliegenden Version liefert Dimdim meines Erachtens ein hochwertiges Produkt, dass im Vergleich zum großen Konkurrenten und bisherigen Marktführer einfach erhebliche Preisvorteile bietet. Der Kostenpunkt ist natürlich ein ganz gewichtiges Argument, das auch gerne von der vielgenannten Konkurrenz,

(K)eine Konkurrenz für Webex?

geschrieben von Axel Moser am 18 April, 2008 - 13:27

Im Bereich E-Conferencing ist Webex ja bislang der Standard gewesen; viele Unternehmen nutzen diese Software für Online-Seminare, Live-Konferenzen, Workshops etc. Wir haben uns natürlich auch intensiv mit Webex befasst, sind aber zu dem Ergebnis gekommen, eine andere Lösung einzusetzen: DimDim

DimDim bietet im Wesentlichen folgende Features:

- Skalierbarkeit (1-1000 user)
- Document und Application Sharing
- Whiteboard
- Audio via VoIP und Videointegration
- Textchat (privat und öffentlich)