Flash

Animationen ohne Flash

geschrieben von Vincent Kruse am 20 October, 2009 - 16:39

Wenn Sie Animationen erstellen möchten und dabei auf komplexe Funktionen verzichten können oder auch möchten brauchen Sie nicht auf Flash zurückgreifen.
Benutzen Sie Open Office! Erstellen Sie mit der Präsentationsfunktion einfach Ihre Animation. Wählen Sie jetzt Datei --> Exportieren. Unter Dateiformat finden Sie zahlreiche Varianten; wählen Sie swf. Und schon haben Sie Ihre Präsentation, bzw. Ihre Animation fertig.

Flash Player jetzt auch für Smartphones

geschrieben von Vincent Kruse am 6 October, 2009 - 12:06

Auf der Adobe Entwicklerkonferenz MAX (5.-6-10.) wird eine neue Version des Flash Players (10.1) vorgestellt. Das ist erstmal nichts ungewöhnliches.
Diese Version ist erstmal nur für PCs, Netbooks und Smartphones. Für Anfang 2010 soll es dann eine Beta Version geben für RIM (Blackberry), Google (Android), und Nokia (Symbian).

Captivate Elemente mit Flash individualisieren

geschrieben von Vincent Kruse am 20 April, 2009 - 11:14

Mit Captivate ist es möglich, das komplette Layout innerhalb des Programms zu individualisieren. Das hört jedoch scheinbar bei den Skins und Playbars auf: es gibt eine große Auswahl, jedoch ist das Anpassen an die Corporate Identity nicht möglich?!

Doch! Es ist möglich:schaut man sich jedoch die Ordnerstruktur von Captivate genauer an, so findet man die passenden Flash Ursprungsdateien:

Programme --> Adobe --> Captivate 4 --> Templates --> PlaybackFLA --> AS2.

Den Inhalt einer Powerpoint ins Internet stellen - welche Möglichkeiten gibt es?

Ein erfolgreiche Präsentation zu erstellen, das kann schon schwer sein; den Inhalt nach dem Meeting noch mal nachhaltig zu vermitteln, ist manchmal auch nicht einfach. Denn wie bereitet man den Inhalt einer Powerpoint noch mal so auf, dass alle Interessenten (ob Intern oder Extern) darauf zurückgreifen können?

Die wichtigsten Flashformate im Überblick

geschrieben von Ralf Baum am 21 December, 2008 - 07:35

Flash ist ein dominantes Format im E-Learning-Bereich geworden, aber Flash selbst unterteilt sich selbst wieder in unterschiedliche Dateienformate. Insgesamt gibt es mehr als 10 verschiedene Flashdateiformate, und selbst hier gibt es noch mal File Extensions. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werde ich mich nur den 3 wichtigsten Dateiformaten (fla, swf und flv) widmen.