Netzwerk

"Human Information Filter" dank Twitter?

geschrieben von Ralf Baum am 28 April, 2010 - 05:31

Der Mensch im Informationszeitalters hat es definitiv nicht leicht; vor allem im Internet wird er förmlich mit Informationen überflutet. Dank RSS-Feeds können permanent mehrere hundert Newspages auf neue Veröffentlichungen geprüft werden. Eine Folge davon ist die steigende Gefahr der Informationsüberflutung, denn: Irgendwer veröffentlicht immer etwas.

Wie also der Flut der Informationen Herr werden?