wav

Grosse Wav - kleine MP3

geschrieben von Ralf Baum am 6 January, 2009 - 11:03

Wenn Wav-Dateien zu gross werden, empfiehlt es sich auf ein Format umzusteigen, das kleinere Dateien ohne spürbaren Qualitätsverlust garantiert. Dieses Format ist die Mp3, entwickelt in den 80ern. Aber was muss man sich unter "Datenkomprimierung" vorstellen?

Dateigröße von wav-Dateien - die Alternative heißt...?

geschrieben von Ralf Baum am 2 January, 2009 - 10:13

Audios werden gerne als 16 Bit Dateien aufgenommen. Dies bedeutet, dass die abgetasteten Sinuskurven in 2 hoch 16 Stufen gespeichert werden. Berechnen wir also nun die Grösse einer wav-Datei in guter Qualität (CD-Qualität): Hier ist die Abtastrate 44100 Hz. Zücken wir also nun einen Taschenrechener:

44100mal in jeder Sekunde wird der abgetastete Wert abgespeichert und zwar im 16 Bit - Modus ( = 2 Byte).