Adobe Captivate 3

Captivate 3 ausgezeichnet mit dem CODIE Award

geschrieben von Ralf Baum am 8 May, 2009 - 06:39

Das Autorentool Captivate 3 wurde am 6.Mai mit dem Codie Award der amerikanischen Software&Information Industry Association im Bereich "Best Corporate Learning Solution 2009" ausgezeichnet. Dieser Titel zählt zu den begehrtesten Awards der Softwarebranche in Amerika. Captivate 4 war aufgrund seines Erscheinens im Januar 2009 zu spät auf den Markt gekommen war, um noch bewertet werden zu können.

Der Inhalt der htm von Captivate?

geschrieben von Ralf Baum am 25 February, 2009 - 12:12

Kleinere Änderungen bei der Gesamtausgabe können auch erfahrene Captivate-User in Schwierigkeiten bringen. Was muss man verändern, wenn man beispielsweise ein swf-Projekt mittels einer htm in einen Inlineframe (kurz iframe) einbauen will? Hierbei werden oftmals html-Kenntnisse benötigt. Vielleicht ist "Kenntnisse" auch ein zu weit gefasster Begriff.

Dateigrösse bei Captivateprojekten verringern I

geschrieben von Ralf Baum am 16 December, 2008 - 08:48

Captivate ist, unabhängig von der Versionsnummer(So wird ja auch bald das neue Captivate 4 auf den Markt kommen) ein vielseitig anwendbares Autorentool, das grössere Projekte schnell und übersichtlich publizieren kann. Leider werden die ausgegebenen Dateien schnell recht gross, so dass längere Ladezeiten für den Lerner nicht zu vermeiden sind. Wie kann man also die Grösse der Files reduzieren?

  • Aufnahmegrösse:
  • So einfach es auch ist, ein Fullscreen-Recording zu machen, überlegen Sie sich, ob wirklich der komplette Bildschirm aufgenommen werden muss. Vielleicht genügt es auch, einen bestimmten Teil des Bildschirms aufzunehmen oder testen Sie, ob Sie mit einem verkleinerten Browserfenster arbeiten können. Wenn Sie mit 740x540 aufnehmen, wird die Filegrösse beträchtlich reduziert. Versuchen Sie nicht beim Endpublish eine Fullscreenaufnahme mit 1280x1024 auf die oben genannten Grösse zu reduzieren, das Ergebnis sieht (meist) sehr zusammengedrängt aus und wichtige Details und Schriftgrössen werden unscharf oder gar ganz unleserlich.

  • kein Full-Motion-Recording:
  • Captivate kann

Audioimport - Schwierigkeiten bei Captivate 3 ?

geschrieben von Ralf Baum am 5 December, 2008 - 10:01

Wer in Soundbooth erstellte Audios in Captivate 3 importieren will, erlebt unter Umständen eine böse Überraschnung. Captivate verweigert den Import der Audios. Woran kann das liegen? Normalerweise liegt das an unterschiedlichen Bitraten bei den Audios. Die Standardeinstellung (Default sample bit rate) bei Soundbooth liegt bei 32-bit, aber Captivate 3 bearbeitet Audios auf der 16-bit rate. Das Problem kann also einfach gelöst werden, denn eine Herunterkonvertierung der Audios in Soundbooth behebt die Import-Schwierigkeiten.

Folgendermaßen löst man das Problem:
1. das fragliche Audio in der Menüauswahl "File -> save as" speichern
2. nun wählt man den Option-Button aus
3. Hier ist eine Dropdownbox, in welcher man 16bit einstellen kann
4. Speichern, und schon lässt sich die Soundbooth - Datei in Captivate 3 importieren