Adobe Captivate 5

Einladung zur kostenlosen Schulungsnachbesprechung zu Adobe Captivate am 28.2.2011

Alle Teilnehmer an unseren Adobe Captivate Schulungen (egal ob Captivate 4 oder Captivate 5) im Kalenderjahr 2010 können sich ab sofort zu unserer kostenlosen Online-Fragerunde am 28.2.2011 um 10-11 Uhr mit dem Captivate-Experten Ralf Baum anmelden.

 

  • Sind Ihnen während Ihrer praktischen Arbeit mit Captivate Fragen gekommen?
  • Möchten Sie etwas über weitere Verwendungsmöglichkeiten der Adobe Elearning Suite hören?
  • Warten Sie schon auf die ersten Neuigkeiten rund um Captivate 6?

Dann melden Sie sich per Email an info@carrot-solutions.de an. Geben Sie in der Betreffzeile "Fragerunde" ein und geben Sie kurz an, in welchem Kalendermonat Sie unsere Schulungen besucht haben. Wir senden Ihnen umgehend alle erforderlichen Informationen per Mail zu.

"Was ist neu an Adobe Captivate 5?" Webinar am 06.07.2010

geschrieben von Ralf Baum am 17 June, 2010 - 13:22

Captivate 5 steht vor der Türe und wir warten täglich darauf, dass die neue Version des Rapid E-Learning-Tools offiziell in den Handel kommt. Aus diesem Anlass werden wir ein Webinar veranstalten, das Ihnen die neuen Features und deren Verwendungsmöglichkeiten zeigen wird. Stattfinden wird dieses Webinar am 06.07. von 10- 10.30 Uhr. Auf der Agenda steht auch ausdrückliche die praktische Anwendung im Arbeitsalltag. Diese praxisnahen Beispiele werden Ihnen bestimmt bei der Kaufentscheidung helfen.

Müssen Rapid E-Learning Tools mit Social Media Applicationen interagieren können?

Social Media wird immer populärer. Twitter hat im ersten Quartal 2010 nach eigenen Angaben 4 Milliarden Tweets abgesetzt und Facebook hat die 400 Mio Mitgliedergrenze überschritten, da kommt das Gefühl auf, dass jeder irgendwo in Social Media Netzwerke eingebunden ist.
Es passt gut ins Bild, dass Captivate 5 nun auch mit einem Twitter-Widget aufwarten will. Da stellt sich mir persönlich jedoch die Frage, welchen Mehrwert eine Twitteranbindung in Captivate 5 bietet.

Adobe Captivate 5 in der eLearning Suite 2

Captivate 5 ist ja bereits in den Startlöchern, aber diesmal wird die neue Captivateversion nicht als stand-alone veröffentlicht werden. Adobe Captivate 5 wird innerhalb der eLearning Suite 2 auf den Markt kommen. Diese Suite beinhaltet so ziemlich alles, was man für die E-Learning-Erstellung braucht.
Zugegeben, der tatsächliche Kern der eLearning Suite 2 besteht aus Captivate 5 und Adobe Presenter 7. Mit diesen beiden Tools lässt sich bereits ein grosser Teil an E-Learning-Möglichkeiten ausschöpfen.

Adobe Captivate 5 ist erschienen

geschrieben von Axel Moser am 7 May, 2010 - 10:59

Wir hatten ja gelegentlich schon darüber spekuliert, wann denn nun Adobe Captivate 5 erscheinen würde - nun ist es soweit!

Captivate 5 könnte ein Meilenstein für die Entwicklng von rapid elearning-Inhalten sein, daher stelle ich Ihnen einmal die wesentlichen Neuheiten vor:

  • deutlich verbesserte Benutzeroberfläche
  • Integration von Captivate 5 und acrobat.com nun da
  • Rich Animation-Effekte
  • mehrere Projekte gleichzeitg öffnen
  • neues Dateiformat
  • Tracking und Reporting der erstellten Kurse via acrobat.com
  • deutlich verbesserter Videosupport:
    Captivate 5 unterstützt nun das FLV, F4V, AVI, MP4, MOV und 3GP -
    Format