Articulate Storyline

Blogroll storyline-experte.de

geschrieben von Axel Moser am 22 March, 2013 - 12:24

Seit Anfang des Jahres gibt es unsere neue Seite mit Tips und Tricks zu Articulate Storyline, dem Aufsteiger 2012 unter den Rapid E-Learning Tools. Hier ist ein kleiner Überblick über die bisherigen Themen:

Trigger Funktionalitäten:

Möchten Sie mittels eines simplen Mouse Overs einen Effekt wie z.B. eine Einblendung auslösen? Dann lesen Sie hier weiter.

Oder möchten Sie durch diese Mausbewegung ein Audio auslösen, das beispielsweise die korrekte Aussprache eines Wortes? Hier gibt es weitere Informationen.

Platzieren von Objekten:

Wenn Sie Ihre eingefügten Objekte auf der Bühne positionieren, dann ist es oftmals nicht so trivial die Objekte z.B. linksbündig oder mittig positionieren. Wenn Sie die Objekte "mathematisch genau" anpassen wollen, dann sollten Sie hier weiterlesen.

Selbst erstellte Ergebnisfolien:

Haben Sie bisher immer eine automatisch generierte Ergebnisfolie verwendet und insgeheim gehofft, man könnte diese Ergebnisseite nach persönlichem Gusto gestalten? Dann sehen Sie

Hot off the press: Articulate Storyline-Dokumentation nun verfügbar!

geschrieben von Axel Moser am 13 March, 2013 - 14:18

Ab sofort ist unser neues Dokumentations- und Übungsbuch zu Articulate Storyline verfügbar. Die Dokumentation in deutscher Sprache soll bei Fragen rund um die Nutzung des Programms helfen und vermittelt einen vollständigen Überblick über den Funktionsumfang von Articulate Storyline.

Das Buch hat einen Umfang von knapp 140 Seiten und liegt in Spiralbindung gedruckt auf 90g-Papier vor. Es kann seit dem 11.03.2013 bestellt werden. Teilnehmer an unseren Articulate Storyline-Schulungen erhalten das Buch gratis zur Schulung, ansonsten beträgt der Verkaufspreis 24,99 €.

Für weitere Informationen und die Bestellung klicken Sie bitte hier.

Articulate Storyline und DPI - Fallstricke vermeiden

geschrieben von Axel Moser am 23 January, 2013 - 12:13

In globalisierten Zeiten ist es durchaus nicht unüblich, dass mehrere Entwickler zu unterschiedlichen Zeiten in unterschiedlichen Ländern an Quelldateien arbeiten. Auch wir arbeiten oft so und sind darauf angewiesen, dass es keine Darstellungsfehler und Ähnliches bei der Arbeit mit Quelldateien (oder auf Englisch: source files) gibt. Genau so einen Fall hatten wir aber kürzlich, und da uns die Fehlersuche einiges an Mühen abverlangte, soll mit diesem Blogeintrag auf das Problem aufmerksam gemacht werden.

Ganz wichtig:
Storyline stellt die Inhalte nur bei auf 96 DPI (dots per inch) eingestellten Windowssystemen korrekt dar!

Sollte ihre Maschine beispielsweise auf 120 DPI eingestellt sein, so kann es zu Darstellungsfehlern aller Art, wie beispielsweise

  • Verschobene Elemente in der Timeline
  • Verschobene und verzerrte Elemente bei den gepublishten Dateien
  • Bildverzerrungen und Bildverschiebungen sowie
  • Darstellungsfehlern bei Schrifttypen kommen.

Neue Blog- und Infoseite zu Articulate Storyline

geschrieben von Axel Moser am 11 January, 2013 - 11:40

Liebe Blogleser,

in den letzten Wochen haben wir unseren Hauptblog etwas umstrukturiert. Ralf Baum und meine Wenigkeit haben eine neue Seite ins Netz gestellt, die sich ausschliesslich dem Thema "Articulate Storyline" widmet. Alle Storyline-Anwender werden hier peu a peu mit Kniffen und hoffentlich für Sie nützlichen Tipps versorgt. Unter der Adresse http://storyline-experte.de/blog finden Sie unsere neue Seite.

Hier eine kleine Auswahl unserer bisherigen Themen:

Von statisch zu interaktiv - üben mit Articulate Storyline Text Entry
Box

Trigger - Nutzung in Articulate Storyline - Teil 1: Ein Lächeln aufs Gesicht zaubern

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sollten Sie Fragen rund um Storyline haben, Unterstützung bei der Erstellung eines Lernprogramms in Storyline oder ein Inhousetraining (wahlweise auf Deutsch oder Englisch benötigen), so können Sie sich an uns wenden.

Articulate Storyline Update 2 veröffentlicht

geschrieben von Ralf Baum am 7 January, 2013 - 09:48

Kurz vor Weihnachten stellte Articulate das neueste Update von Storyline zur Verfügung. Das Hauptaugenmerk der Änderungen lag auf der Fehlerminimierung und HTML5. Bei aller Begeisterung für die einfache Handhabung von Articulate Storyline; die Programmstabilität war nicht immer optimal; deshalb finde ich es wichtig, dass Articulate hier einige Änderungen durchgeführt hat.

Das andere "Sorgenkind" des Programms neben einigen bekannten Bugs war bis dato die html5-Datenausgabe. Manche Interaktionen wollten nicht immer so funktionieren, wie sie eigentlich konzipiert waren. Gerade bei Quizzes und Drag&Drop-Interaktionen kam es manchmal zu kleinen Schwierigkeiten.


Fazit: Die Liste der aufgezählten Fixes zeigt, dass Articulate Storyline sich immer mehr in Richtung html5-Ausgabe bewegt. Diese Orientierung ist einfach begründbar. Die steigende Zahl von mobilen Endgeräten ("Drei Millionen verkaufte iPads in drei Tagen") wird zwangsläufig zu mehr mobile learning - Content führen. Und mlearning wird nur mit html5 möglich sein.