Screencasting

Wie die Dateigrösse bei Screencasts verringern?

Kennen Sie dieses Problem? Beim Publizieren eines vierminütigen Screencasts mit Sound entsteht plötzlich eine 70 MB grosse Datei. Dabei haben Sie keine spektakulären Bildschirmbewegungen aufgezeichnet, sonderen lediglich den Mauszeiger über den Bildschirm bewegt, und 5 Klicks gemacht. Was kann da falsch gelaufen sein?

Camtasia 6 nun auch in deutscher Sprache verfügbar

Seit Anfang April ist das populäre Screenrecordingtool Camtasia, von der amerikanischen Firma Techsmith aus Michigan auch in deutscher Sprache erhältlich. Seit dem

TechSmith Jing - Ein Gratis Screen Capturing Tool

geschrieben von Vincent Kruse am 3 April, 2009 - 17:11
Jing - Editing

TechSmith bietet mit Jing einen kleinen Helfer für Screenshots und Screencasts an - und das gratis.
Das klingt erstmal ungewöhnlich, da TechSmith mit SnagIt für Screenshots und Camtasia Studio für Screencasts kommerzielle Lösungen anbietet. Jing ist, einfach gesagt, eine abgespeckte Mischform der beiden tools. Das bedeutet, dass es für einfache Anwendungen durchaus interessant ist. Bildschirmaufnahmen können sehr schnell gemacht werden. Dafür wird zuerst per Drag&Drop ein Aufnahmebereich definiert. Dann wählt man zwischen den beiden Optionen "Bild" und "Video".

Camtasia Studio for free

geschrieben von Axel Moser am 21 May, 2008 - 11:34

Wer Version 3 des Screencasttools Camtasia kostenlos bekommen möchte, der kann dies nun auf zweierlei Weise tun:

1. Man besorgt sich Chip 05/08, denn in dieser Ausgabe ist die Vollversion von Camtasia Studio 3 enthalten.

2. Man lädt sich die deutsche Version 3.02 direkt von Techsmith herunter ftp://ftp.techsmith.com/Pub/products/camtasiastudio/deu/302/camtasiade.exe
registiert sich dann über die Seite von Techsmith und erhält völlig kostenfrei den Key.